Hirschlederhose sämisch "Ernst August" (antikbraun used)

Jetzt Weihnachtsgeschenke bestellen und auch noch bequem und stressfrei nach Weihnachten umtauschen oder ganz zurückgeben (bis 14 Tage nach dem 24. Dezember). Garantiert!

Artikelnummer: 387

Die Hirschlederhose ist ein Unikat bayerischer Tradition. Aufwändig sämisch gegerbt, mit echten Hornknöpfen und feinen Stickereien verziert erhält das urige Stück seinen einzigartigen Charme. weiterlesen
  • Kurze, bayerische Trachtenlederhose aus sämisch gegerbten Hirschleder
  • Natürliche Marmorierung des Leders macht die Lederhose einzigartig
  • Im antiken Look für echte Traditionsliebhaber
  • Original Made in Bavaria
699,99 € * (28.57% gespart)
499,99 € *

Größe wählen:

Sollte eine Variation nicht mehr verfügbar sein, können sie auf diese klicken, um eine Benachrichtigung zu erhalten, falls der Artikel wieder vorrätig ist.
fällt klein aus
passt genau
fällt groß aus

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Kostenloser Versand (D)
Kauf auf Rechnung möglich

Kombinieren mit...

Hoch exklusive Trachten Hirschlederhose, hergestellt im Herzen Bayerns, dem Bayerischen Wald. Der extrem aufwendige Herstellungsprozess, die Wahl feinster Materialien sowie die perfekte Passform machen diese Hirschlederhose zu einem absoluten Liebhaberstück mit Alleinstellungsmerkmal.

Highlights:
  • Hirschleder sämisch, d.h. sehr aufwendiger Herstellungsprozess, welcher sich über mehrere Monate erstreckt bis aus dem Rohmaterial (den Häuten) weiterverarbeitbares Leder entsteht - (Dauer: 6-9 Monate).
  • Verwendung 100% rein natürlicher Ingredienzien. Die Lederhose ist ein absolutes Naturprodukt, welches in vielen Einzelschritten ausschließlich per Hand hergestellt wurde.
  • Natürliche Färbung des Hirschleders mit rein biologischen Holzfarbstoffen.
  • Antik-Used-Look, d.h. die Hirschlederhose wird in einem finalen Verfahren absichtlich auf "urig" und "alt" getrimmt. So wirkt die Lederhose als wäre Sie bereits viele Jahrzehnte alt. Dieser Look ist bei wahren Kennern sehr beliebt.
  • Euro-Hirsch, d.h. Hirschleder aus den umliegenden Wäldern Bayerns und Österreichs. Keine Stangen- oder Massenware! Jede Lederhose hat Ihre individuelle Note mit individuellen Merkmalen wie Narben oder Kratzer (z.B. durch den Hirschkampf mit Rivalen). Diese Merkmale sind durchaus gewollt und unterstreichen die Einzigartigkeit jeder Hirschlederhose.
  • Limitied Edition! Limitierte Auflage von nur wenigen Exemplaren.
  • Hergestellt in Deutschland (Bayern), d.h. Garantie höchster Qualitätsstandards. Diese Lederhose besitzen und tragen Sie Ihr ganzes Leben!
Artikelnummer

387

Merkmale:
Altersgruppe:
Geschlecht:
Pflege:
Material:
Farbe:
Länge Lederhose:
Größe:
Abmessungen(LxBxH):
× × cm
Material:
100% sämisch Hirschleder
Hinweis:
Die Trachten Lederhose fällt größengerecht aus. (siehe Größentabelle etwas oberhalb)
Länge:
Die Trachtenlederhose hat bei Gr. 50 eine Länge von etwa 50cm. (Im Vergleich: Größe 56 hat eine Länge von etwa 51cm)
Beispiel:
Model am Bild ist 1,83m groß, wiegt 80kg und trägt Größe 52. Größe 50 würde ebenso passen, sitzt dann jedoch etwas enger.

Fragen zu diesem Produkt?

Schreiben Sie uns an.

Sie möchten einen Rückruf erhalten?

Schicken Sie uns Ihre Telefonnummer.

Gerne können Sie auch kostenlos unter 0941 599 527 60 anrufen.

Montag - Freitag von 12:00 bis 14:00 Uhr

Trusted Shop
Hirschlederhose sämisch Ernst August (antikbraun used)
Almbock
Hirschlederhose sämisch "Ernst August" (antikbraun used)
Sehr gute Lederhose aus tollem Leder
Diese sämisch gegerbte Hirschlederhose halte ich hinsichtlich Preis und Qualität für ein sehr gutes Angebot. Der Tragekomfort ist schon nach einem Tag enorm! Auch die dezent gehaltenen Verzierungen setzen sich wohltuend von den oftmals angebotenen Wiesn-Hosen ab. Ich habe bei vielen Anbietern nachgesehen oder recherchiert und mich für Trachten24 entschieden. Abwicklung und Kontakt waren ebenfalls sehr gut. Eine echte Empfehlung!
5 von 5

07.06.2019

Bewertung schreiben


Kunden fragen Kunden
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!