Trachtenschuhe

Man nehme weich gegerbtes Leder, eine robuste Gummisohle und eine Prise Tradition - fertig ist der Trachtenschuh. Laut Trachten-Knigge gehören zu jeder Lederhose ein Paar Haferlschuhe. Mit den althergebrachten Details und der zeitlosen Klassik muss man sie aber auch einfach mögen. weiterlesen
Kostenloser Versand (D)
Kauf auf Rechnung möglich

Trachtenschuhe für Herren

Ja mei, der Haferlschuh - ein Original bayerischer Tradition. Wo er früher als Arbeitschuh zum Einsatz kam, findet er sich heute an den Füßen eifriger Trachtler wieder. Doch was zeichnet echte Haferschuhe für Herren eigentlich aus?

  • Unsere Trachtenschuhe sind alle seitlich zu binden, wie es bei der oberbayerischen Variante üblich ist.
  • Traditionell werden Trachten Haferlschuhe für Männer nach Zwiegenähter Machart gefertigt. Dies erkennt man klassischerweise an der Doppelnaht, die den Schuh umrahmt.
  • Als Obermaterial für die Trachten Schuhe dient weich gegerbtes Leder. Unsere Modelle wurden mit Nappa-, Nubuk-, Wildbock- oder Rindsveloursleder gefertigt.
  • Die dicke, rutschfeste Gummiprofilsohle ist ebenso typisch für traditionelle Haferlschuhe.
  • Innen findet sich eine weiche Ledersohle, die für einen bequemen Tragekomfort und ein angenehmes Klima sorgt.

Der basst scho, der Haferlschuh
Zur Lederhose sind Trachtenschuhe fast schon ein Muss und auch auf dem Oktoberfest, auf der Wiesn, sind diese Schuhe an den Füßen vieler Herren zu finden. Wählen Sie Ihr Paar passend zu Ihrer Lederhose und nach Ihrem persönlichen Geschmack. Haferschuhe für Herren in schwarzem Glattleder wirken beispielsweise relativ modern und elegant. Modelle in rustikalem Braun, womöglich mit antiker Gerbung, beeindrucken dagegen mit urigem Charme. In unserem Online-Shop finden Sie eine breite Auswahl schicker, hochwertiger und preiswerter Trachtenschuhe - für's Oktoberfest, zur Lederhosen oder gar zur Jeans.

Mit unserem Größenrechner finden Sie ganz einfach die für Sie passende Größe. Und seien Sie beruhigt, wenn die Schuhe anfangs etwas "starr" daherkommen. Das ist typisch für echtlederne Trachtenschuhe, gibt sich nach ein paarmal Tragen jedoch schnell, da sich das Leder an die individuelle Fußform angleicht. Dann heißt's "Pack ma's" - auf zum nächsten Volksfest!