Trachtenhemd Kaspar türkis

Artikelnummer: 122

Das klassische Hemd in leuchtend unkonventioneller Farbe gibt Ihrem Trachtenoutfit einen feschen Farbtupfer. weiterlesen
  • 100% Atmungsaktiver Baumwollstoff - Qualität die man fühlen kann
  • Manschetten und Krageninnenseite in passendem Vichy-Muster
  • Originaler Trachtenlook durch Knöpfe in Hornoptik
56,30 CHF * (10.00% gespart)
50,67 CHF *

Größe wählen:

Sollte eine Variation nicht mehr verfügbar sein, können sie auf diese klicken, um eine Benachrichtigung zu erhalten, falls der Artikel wieder vorrätig ist.
fällt klein aus
passt genau
fällt groß aus

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Kostenloser Versand (D)
Kauf auf Rechnung möglich
Das Trachtenhemd Kaspar in der aufregenden Trendfarbe Türkis ist zu 100% aus reiner und feinster Baumwolle gefertigt. Das Hemd ist atmungsaktiv, hat einen modernen, leicht taillierten Schnitt und ist somit sehr angenehm und geschmeidig zu tragen. Die Innenseite des Kragens und der Ärmel wurden für einen kleinen optischen Akzent mit feinerem Karomuster versehen. Die Ärmel können zurückgekrempelt werden, wodurch das Hemd ebenso kurzarm getragen werden kann. An eine entsprechende Fixierung der Ärmel über einen dafür vorgesehenen Knopf mit einer entsprechenden Schlaufe auf der Innenseite des Hemdes wurde ebenso gedacht.
Artikelnummer

122

Merkmale:
Altersgruppe:
Geschlecht:
Pflege:
Material:
Farbe:
Marke:
Größe:
Abmessungen(LxBxH):
× × cm
Material:
100% Baumwolle
Hinweis:
Das Trachtenhemd fällt größengerecht aus.

Fragen zu diesem Produkt?

Schreiben Sie uns an.

Sie möchten einen Rückruf erhalten?

Schicken Sie uns Ihre Telefonnummer.

Gerne können Sie auch kostenlos unter 0941 599 527 60 anrufen.

Montag - Freitag von 12:00 bis 17:00 Uhr

Trusted Shop
Trachtenhemd Kaspar türkis
Almbock
Trachtenhemd Kaspar türkis
schickes Hemd
supertolles Hemd, sehr bequem, sauber verarbeitet
5 von 5

29.09.2014

Bewertung schreiben


Kunden fragen Kunden
Es sind noch keine Fragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!