Der Geschenke Guide - nie wieder ratlos zur Weihnachtszeit

07.12.2018 12:00 | Jetzt kommentieren

Alle Jahre wieder kommt die Ratlosigkeit. Der Mangel an Kreativität. Weihnachten steht vor der Tür und man hat immer noch keinen Dunst, was man den Liebsten schenken könnte. Jeder hat wohl mindestens einen Kandidaten im Umfeld der schier unbeschenkbar scheint. Sollte man seine Familie und engsten Freunde nicht so gut kennen, dass einem zumindest eine winzig kleine Idee kommt? Keine Sorge, mit diesem Mangel an Einfallsreichtum sind Sie keineswegs allein. Darum haben wir hier simple, aber effektive Tipps für die Suche nach Inspiration. Außerdem geben wir Ihnen gleich ein paar schlaue Ideen mit an die Hand.

Wanted: Geschenkideen

Der beste Tipp für die Jagd nach Geschenkideen ist immer noch, die Gelegenheit beim Schopf zu packen. Oft kommt uns die perfekte Weihnachtsgeschenk-Idee für die Freundin mitten im Jahr. Oder uns fällt das perfekte Geburtstagsgeschenk für den Vater erst nach seinem Geburtstag ein. Zu spät? Keineswegs! Listen sind Ihre besten Freunde. Machen Sie sich einfach in ihr Handy eine Notiz mit allen Geschenkideen, die Ihnen so über den Weg laufen. Das Smartphone haben Sie immer parat, wenn Sie just von der Inspiration überrannt werden. Egal, ob es eine Geschenkidee für eine spezielle Person ist oder ein Geschäft, das Sie zufällig entdeckt haben – notieren Sie alles auf Ihrer Liste! Wenn dann wieder die Zeit des Schenkens gekommen ist, müssen Sie nur noch einen flotten Blick auf Ihre Notiz werfen. Und schon ist sie da - die Inspiration.

Nun ist es aber gar nicht mehr lange bis Weihnachten und Sie haben es versäumt, alle Ideen, die Ihnen während der Jahre so kamen, festzuhalten. Kein Problem - wir haben hier einen kleinen Fragenkatalog, der Ihnen aus der Patsche hilft. Versuchen Sie einfach die folgenden Fragen ehrlich und tiefgehend zu beantworten:

  • Wie verbringt die Person ihre Freizeit? Was macht er/sie nach Feierabend? Ist Er/Sie sehr aktiv oder eher ein Couch-Potato?
  • Was hat bei der Person eine hohe Priorität? Für was nimmt er/sie sich regelmäßig Zeit, selbst wenn es mal stressig ist?
  • Auf was fährt er/sie total ab? Einhörner? Rock-Musik? Stummfilme? Irgendwas gibt’s immer!
  • Über was redet die Person häufig? Was bewegt ihn/sie in letzter Zeit? Was sind seine/ihre Pläne für die nahe Zukunft?

Suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen zum Nachdenken. Zur Beantwortung mancher Fragen muss man sich eventuell etwas konzentrieren und die Momente mit diesem Menschen Revue passieren lassen. Sind diese Fragen erst einmal beantwortet, sollten sich bald die ersten Ideen anbahnen.

Unser Geschenke-Guide:

Es tut sich immer noch nichts? Oder Sie wollen gleich handfeste Ideen für Weihnachtsgeschenke serviert bekommen? Auch kein Problem! Wir haben hier nämlich ein paar konkrete Tipps parat. Lasset die Inspiration kommen!

Geschenke für jeden

Es gibt Dinge, über die freut sich (fast) jeder. Zum Beispiel über Selbstgemachtes. In der DIY Welt gibt es keine Grenzen. Hier ein paar Vorschläge:

  • Selbstgemachte Marmelade oder ein Aufstrich
  • Selbstgemachte Seife oder Badekugeln
  • Selbstgemachter Likör
  • Selbstgenähtes Wärmekissen
  • DIY Backmischungen

Mehr Geschenkideen zum Selbermachen findet Ihr auf unserer Pinterest Pinnwand.

Ein weiterer Geschenkeklassiker: Gutscheine. Hört sich einfallslos an, aber raffiniert verpackt oder kombiniert kann so ein Stück Papier auch Freude bereiten. Ein Gutschein für ein bestimmtes Geschäft oder Restaurant zeigt, dass man sich Gedanken gemacht hat, aber dem Beschenkten trotzdem die Wahl lassen möchte. Schauen Sie doch mal bei uns im Shop vorbei. Auch dort gibt’s Geschenkgutscheine für jeden Anlass.

Um dem endlosen Hin- und Herschieben von Geschenken im Freundeskreis oder in der Familie entgegenzuwirken, bietet sich das Wichteln an. Das Prinzip ist einfach: Jeder zieht einen Namen und besorgt demjenigen, dem Wichtel, bis Weihnachten ein Geschenk. Das Budget hierfür wird im Vorfeld festgelegt. Aber Achtung – der Name des Wichtels darf nicht ausgeplaudert werden, so bleibt es eine Überraschung bis zum Schluss. Diesen lustigen Brauch kann man nach Lust und Laune anpassen. Genau so gut funktioniert es beispielsweise auch, wenn jeder für Weihnachten ein Geschenk besorgt, das einen bestimmten Wert nicht überschreiten darf. Zur Bescherung werden die Geschenke alle in einen Sack geworfen, so dass sich später jeder eines herauspicken kann. Eine weiter Variante: Das Schrottwichteln. Hier werden keine Geschenke gekauft, sondern unnütze Dinge, die im eignen Haushalt herumliegen, verschenkt. Lustiger und günstiger geht’s nicht!

Doch das wohl schönste Geschenk, das man einem lieben Menschen machen kann, ist Zeit. Gemeinsame Erlebnisse schaffen gemeinsame Erinnerungen, die unbezahlbar sind. Das kann ein gemeinsamer Städtetrip, ein Wellness-Ausflug, ein Konzert oder ein Tag auf dem Sofa mit ganz viel Filmen und Knabbereien sein. Wer will, kann hier sogar wieder kreativ werden und ein ganzes Gutscheinbuch basteln. So kann sich die geliebte Person immer wieder über kleine Aufmerksamkeiten freuen, z.B. über ein Frühstück am Bett, einen Cappuccino im Lieblingscafé oder eine Massage.

Geschenke für Mamas, Freundinnen (und andere Frauen)

Bei den wichtigsten Frauen in unserem Leben und insbesondere bei unserer Mutter sollte es natürlich immer etwas Wunderbares sein. Dabei freut man sich hier ja oft schon über Kleinigkeiten, solange diese von Herzen kommen. Zum Beispiel eine Einladung ins Lieblingsrestaurant, ein gutes Buch, ein Bild von den Liebsten oder gar ein (Familien)Shooting.

Geschenkideen für Damen

Am Ende dieses Artikels finden Sie weitere passende Geschenkideen für Mamas & Freundinnen!

Geschenke für Papas, Freunde (und andere Männer)

Im tiefsten Inneren sind wohl alle Männer Feinschmecker. Seien es nun die edlen Pralinen, der teure Rum oder die exotischen Meeresfrüchte - bei irgendwas werden sie alle schwach. Finden Sie diesen „Schwachpunkt“! Er steht auf Bier? Dann wird er sich bestimmt über ein ganzes Schlaraffenland an unterschiedlichen Biersorten freuen. Und ein Bierglas. Und ein Buch über Bierbrauen und das Kochen mit Bier. Und natürlich einen Flaschenöffner (gibt´s übrigens auch bei uns im Shop).

Karten für ein unterhaltsames Kabarett oder eine Comedy-Show gehen auch so gut wie immer. Einfach mal in den Veranstaltungskalender Ihrer Stadt suchen. Der hat oft einiges zu bieten.

Geschenke für Papas, Freunde (und andere Männer)

Am Ende dieses Beitrags finden Sie unsere Geschenkideen für Papas & Freunde!


Wir hoffen, wir konnten Ihrer Inspiration auf die Sprünge helfen. Mit ein bisschen Starthilfe und Nachdenken findet jeder die perfekten Geschenkideen für Weihnachten. Immer dran denken: Schenken soll sich gut anfühlen. Es geht eher um den Gedanken dahinter als um die Sache darin.

Wir wünschen ihnen eine schöne Weihnachtszeit,
Ihr Team von Trachten24

Kategorie:   Leben

Geschenke für Madln und Frauen

Almbock Trachtenstrickjacke Antonia anthrazit
Almbock Trachtenstrickjacke Antonia anthrazit
79,99 €
Jetzt ansehen
Trachtentuch Edelweiss grau
Trachtentuch Edelweiss grau
12,99 €
Jetzt ansehen
Trachtentasche Lilly taubenblau (Handmade)
Trachtentasche Lilly taubenblau (Handmade)
49,99 €
Jetzt ansehen

Geschenke für Buam und Männer

Trachten Strickjacke Alfonsius schwarz-anthrazit
Trachten Strickjacke Alfonsius schwarz-anthrazit
69,99 €
Jetzt ansehen
Trachtenlederhose kurz Adam alt-antik mit Gürtel (dunkelbraun)
Trachtenlederhose kurz Adam alt-antik mit Gürtel (dunkelbraun)
199,99 €
Jetzt ansehen
Trachtenjanker Almbock (anthrazit)
Trachtenjanker Almbock (anthrazit)
99,99 €
Jetzt ansehen
Trachtenmesser Hirschhorn Rundkappe 1650
Trachtenmesser Hirschhorn Rundkappe 1650
59,99 €
Jetzt ansehen

Alle Geschenkideen aus diesem Artikel


Kommentar eingeben