Trachten24 im Business Journal der RKOM

Das RKOM Business Journal berichtete im Zuge seiner neuesten Ausgabe über unser Unternehmen. Hier der Presseauszug als Text: Der Stoff und Zwirn, aus dem Erfolgsgeschichten gestrickt werden Trachten24 setzt auf Zeitgeist, Produktqualität und schnelle Glasfaser Laptop und Lederhose? – Dieses Bild ist längst zu abgenutzt, um es für die Regensburger Firma Trachten24 wieder auszupacken. Schon eher würde sich der Vergleich mit dem legendären Start der Firma Apple anbieten. Schließlich begann Johann Dechant im April 2011 in einer Garage mit gerade mal einem Dirndl- und einem Lederhosen-Modell. Heute hat er mehr als 1.000 verschiedene Trachten-Artikel in seinem Online-Sortiment  – und setzt für sein Geschäft mit einem Glasfaseranschluss der R-Kom auf die Datenautobahn der Zukunft. Junger Unternehmergeist trifft Lust auf Tradition. Das virtuelle World Wide Web generiert analoge Produktqualität zum Anfassen. Wenn Johann Dechant die Entstehungsgeschichte seiner Firma erzählt, bringt … [Weiterlesen...]

Das Münchner Oktoberfest

Das Oktoberfest – von damals bis heute Inzwischen kann das weltweit bekannte Oktoberfest auf eine über 200 Jahre alte Historie zurückblicken. Mit über sechs Millionen Besuchern im Jahr  ist es das größte Volksfest auf dem gesamten Globus. Während sich heutzutage Besucher aus aller Welt vor allem an den bayerischen Trachten, Krügen voller Bier, Musikzelten und Karussellen erfreuen, begann das Münchener Volksfest viel gesitteter – als Pferderennen, um die Hochzeit eines Königspaares zu ehren. Die Anfänge des bayerischen Volksfestes Im Oktober 1810 wurde zu Ehren der Hochzeit des König Ludwig von Bayern mit der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen auf Initiative von Andreas von Dall‘ Armi ein Pferderennen abgehalten. Da Ludwig ein bekennender Befürworter des alten Griechenlands gewesen ist, sollte das bayerische Fest im Stile einer Olympiade ausgetragen werden. Weil das Sportfest auch bei der unteren Bevölkerungssicht für reichlich Enthusiasmus sorgte, beschloss der Königshof, … [Weiterlesen...]

Trachten24 lädt zur Trachtennacht

Trachtennacht in Zeitlarn: Die Regensburger Trachten-Onlinefirma Trachten24 GmbH veranstaltet in Verbindung mit den Burschenvereinen aus Zeitlarn und Regendorf einen Mega-Event. Austragungsort ist die Mehrzweckhalle in Zeitlarn (bei Regensburg). So wird am Samstag, den 20. September 2014 um 20.00 Uhr die 1. Zeitlarner Trachtennacht in der Mehrzweckhalle in Zeitlarn stattfinden. Für die Veranstaltung wurde mit den über die Landesgrenzen hinweg bekannten "Gipfelstürmer" eine Spitzenkapelle verpflichtet, die sowohl für gute Musik als auch für gute Unterhaltung garantieren wird. Im Foyer der Mehrzweckhalle – im geräumigen Barbereich - wird zudem ein DJ für die nötige Stimmung sorgen. Als Caterer fungiert das SORAT-Insel-Hotel Regensburg mit deftigen Speisen und passenden Getränken. Karten zum Preis von 8,- Euro gibt es  ausschließlich an der Abendkasse. Einlass zur Veranstaltung ausschließlich in Tracht ab 19.00 Uhr. Wer noch das passende Outfit benötigt schaut am besten unter … [Weiterlesen...]

Der Abensberger Gillamoos

Der Gillamoos in Abensberg – das große Volksfest in der Hallertau Wer denkt, Bayern hätte außerhalb seines Oktoberfestes nur wenig Festlichkeiten zu bieten, der war wahrscheinlich noch nie auf dem Gillamoos in Abensberg. Hier feiern die ansässigen Einwohner und auch Menschen aus allen Teilen des Landes das fünftägige Volksfest, das 2014 übrigens sein 701. Jubiläum zelebriert, also sogar deutlich älter als das Münchener Oktoberfest ist und somit zu den ältesten Jahrmärkten ganz Bayerns zählt. Traditionell wird das Fest um das erste Septemberwochenende abgehalten. Neben Männern in Lederhosen und Frauen im Dirndl gibt es in dieser kleinen Stadt nördlich von München auch jede Menge Spaß und Unterhaltung. Nicht zuletzt, da sich die wichtigsten Politiker des Landes am letzten Tag des Volksfestes zusammenfinden, um sich auch einmal etwas unterhalb der Gürtellinie einen lustigen Schlagabtausch zu bieten. Mehr Tradition als beim Gillamoos geht kaum Erstmalig fand der Gillamoos übrigens im … [Weiterlesen...]